Gernsbach

Aktuelle Objekte

Eigentumswohnungen als Kapitalanlage

Das 9-geschossige Gebäude in Gernsbach liegt in einem ruhigen Wohngebiet in Innenstadtnähe und nahe der Papiermacherschule.

Die Wohnanlage wurde 1966 erbaut und umfasst 36 Wohneinheiten, 18 Garagen sowie 18 Stellplätze

  • Wohnungsgrößen:  von 86 m² – 95 m²
  • Kaufpreis:                 ab 2.056 € / m² Wohneinheit
                                           

KategorieHausnummerTypArtNameEtageAnzahl ZimmerWohn- / Nutzfläche m²Kaufpreis
Gernsbach3WohnungErdgeschossWE190386.00195.327,00
Gernsbach3WohnungEtagenwohnungWE200495.00195.327,00
Gernsbach3WohnungEtagenwohnungWE211386.00195.327,00
Gernsbach3WohnungEtagenwohnungWE232386.00176.822,00
Gernsbach3WohnungEtagenwohnungWE295386.00176.822,00
Gernsbach1WohnungEtagenwohnungWE115495.00195.327,00
Gernsbach1WohnungEtagenwohnungWE94495.00195.327,00

Standort

Baden-Baden ist als Kur- und Bäderstadt sowie als Medien-, Kunst- und internationale Festspielstadt weltweit bekannt.

Bereits die Römer nutzten die hier entspringenden heißen Thermalquellen. Im Mittelalter war Baden-Baden Residenzstadt der Markgrafschaft Baden und somit auch namensgebend für das Land Baden.
Nach dem katastrophalen Stadtbrand 1689 verlor sie den Status der Residenzstadt an Rastatt. Im 19. Jahrhundert wurde die Bäderstadt wiederentdeckt und entwickelte sich zu einem international bedeutsamen Treffpunkt von Adligen und wohlhabenden Bürgern. Besuchern bietet die Stadt neben einer beeindruckenden Architektur und exklusiven Einkaufsmöglichkeiten ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot.

Ob entspannende Thermalbäder im historischen Friedrichsbad oder den Caracalla Thermen, spannende Casinoabende im Seitenflügel des Kurhauses Baden- Baden oder beeindruckendes Opern-, Konzert- oder Tanzerlebnis im Festspielhaus – Baden-Baden verzaubert durch sein einzigartiges, mondänes Flair, das sich auch beim bekannten Große Preis von Baden auf der Galopprennbahn in Iffezheim erleben lässt, das alljährlich internationales Publikum anzieht.

Kunstliebhaber kommen in der Staatlichen Kunsthalle und dem Museum Frieder Burda mit ihren in der Kunstszene viel beachteten Ausstellungen auf ihre Kosten.

Objekt

Die Wohnanlage wurde 1966 erbaut und umfasst 36 Wohneinheiten, 18 Garagen sowie 18 Stellplätze und bietet eine Gesamtwohnfläche von ca. 3.258 qm auf einem Grundstück von etwa 3.838 qm Größe.

Die 3-4 Zimmerwohnungen des Objektes sind zwischen 86 qm und 95 qm groß und verfügen über Küchen, Bäder und Balkone.

Ausgestattet mit Personenaufzügen, Zentralheizung und neuerer Isolierverglasung befindet sich das Anwesen u.a. durch regelmäßige Renovierungsmaßnahmen in einem ausgezeichneten Zustand und bieten einen hohen Wohnkomfort und sehr guten Vermietungsmöglichkeiten.

Lage

Das 9-geschossige Gebäude in Gernsbach liegt in einem ruhigen Wohngebiet in Innenstadtnähe und nahe der Papiermacherschule.

Die sehr hochwertige, angenehme Wohnlage, mit z.T. villenartiger Umgebungsbebauung, ist weitläufig umgeben von bewaldeter Landschaft. Mit direkter Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten, verschiedenen Schulen und einem breit gefächertem Kulturund Freizeitangebot sowie einer guten Verkehrsanbindung, bietet die Lage eine hohe Lebens- und Wohnqualität.

Datenblatt und Exposé

E-Mail Adresse

Für bestimmte Angebote benötigen wir jedoch einige persönliche Daten.
Bitte füllen Sie unseren Fragebogen aus und senden Sie ihn an uns zurück.
Wir setzen uns sodann mit Ihnen in Verbindung um weitere Details zu klären,
bevor wir Ihr Angebot in unsere Datenbank aufnehmen.